Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Gesundheitsvorsorge

WICHTIGE HINWEISE ZU IMPFUNGEN

Wie gestern der Presse/Radio zu entnehmen war, kommt es zu Lieferverzögerungen bei den Grippeimpfstoffen. Wir hoffen, dass sich dieser Zustand bis Ende Oktober normalisiert.

Leider sind kurzfristige Coronaimpfungen auch weiterhin nicht möglich. Der Impfstoff muss zwei bis drei Wochen im Voraus (!) bestellt werden. Außerdem ist es extrem aufwendig, bei allen Patienten das genaue Impfdatum zu erfassen, um den 6-Monate-Impfabstand einzuhalten. Viele Patienten wurden im Impfzentrum geimpft, so dass uns hierzu keinerlei Daten vorliegen.

Nach Sichtung der jetzt gesammelten Daten werden wir im Dezember ganze Impftage durchführen. Dazu werden wir auf unserer Homepage und Facebook informieren.


ERREICHBARKEIT DER PRAXIS

Wir haben in den letzten Wochen ein sehr hohes Patientenaufkommen zu verzeichnen. Durch die Schaltung der Telefonanlage (drei statt einer Telefonleitungen), AB Bestellung von Rezepten und Onlineterminkalender ist unsere Erreichbarkeit prinzipiell gestiegen.

Terminvergabe und Nachfragen über eMail können wir zusätzlich logistisch nicht leisten.

Leider ist das immer noch nicht ausreichend, damit jeder Patient bei den ersten Anrufen telefonisch einen Termin vereinbaren kann. Das ist mit Sicherheit auch ein Symptom des sich abzeichnenden Hausärztemangels in unserer Region. Im Facharztbereich sieht es ja bekanntermaßen noch schwieriger aus.

Wir unternehmen große Anstrengungen um eine gute Erreichbarkeit der Praxis zu ermöglichen, dies ist aber bei bis zu 250 Kontaktaufnahmen am Tag auf den verschiedenen Kanälen nicht immer möglich.


CORONA BOOSTER-IMPFUNG / DRITTIMPFUNG

Folgende Patienten erhalten von uns eine Corona- Booster-Impfung

  • Patienten über 80 Jahre
  • chronisch kranke Patienten (vor allem Patienten mit Autoimmunerkrankungen wie Rheuma oder MS)
  • Patienten die in Berufen mit hohen Infektionsrisiko arbeiten.

Hinweis: Drittimpfung werden 6 Monate nach der Zweitimpfung empfohlen.

Damit wir auch alle Impfstoffdosen aufbrauchen können, müssen wir die Impftermine planen. Zur Anmeldung senden Sie uns bitte eine eMail an praxis@hausarzt-goennheim.de mit Ihrem Namen, Datum der letzten Impfung sowie den verabreichten Impfstoff. Nach der Planung werden wir bis Ende Dezember alle Drittimpfungen vornehmen.


Organisatorische Veränderungen und die weiter laufenden Anforderungen durch die Corona-Pandemie führen leider dazu, dass unsere Telefonleitung chronisch überlastet ist. Nach einer erfolgreichen Testphase können wir Ihnen jetzt zusätzlich die Möglichkeit anbieten Termine 24 Stunden am Tag online zu buchen, sowie Rezepte und Überweisungen per Internet zu bestellen. Wir hoffen damit das Nadelöhr Telefon im Sinne unserer Patienten zu entlasten:


TERMINE FÜR FLUGMEDIZIN NUR TELEFONISCH ODER EMAIL: terminmedical@flugmedizin-pfalz.de


Die Praxis hat am Freitag, den 22.10.2021 wegen einer Fortbildung geschlossen

Weihnachtsferien vom 23.12.2021 bis 07.01.2022


 

Die Charité hat einen Fragebogen entwickelt, um die Notwendigkeit für eine Corona-Testung einzuschätzen: covapp.charite.de



Sehr geehrte Patienten,

Rückfragen, Rezeptbestellungen, etc. können Sie aktuell auch über den datenschutzkonformen (DSGVO) Messenger Threema an uns richten, Rezeptbestellungen auch an: rezepte@hausarzt-goennheim.de

Laden Sie dazu die Threema-App aus dem App-Store Ihrer Wahl herunter und legen Sie mit dem folgenden QR-Code innerhalb der App einen Kontakt an:

Ihr Praxis-Team.


Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der hausärztlichen Betreuung mit dem Plus an fachärztlich-internistischer Kompetenz jeden Tag ab 07.30 Uhr.

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für anspruchsvolle und leitliniengerechte Gesundheitsvorsorge.

Telefonische Terminvereinbarung unter:

06322 – 2070